Schmuck & Accessoires mit Glasperlen

Schmuck & Accessoires mit Glasperlen

Etwa seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts wurden durch europäische Händler Glasperlen als Tauschware an nordamerikanische Indianer geliefert, meist als Zahlmittel für begehrte Tierfelle. Die Indianervölker Nordamerikas kannten kein Glas und waren geblendet von der glitzernden Schönheit der materiell geringwertigen Glasperlen. Es erblühte eine typisch indianische, eigenständige Kunsthandwerksart der Glasperlenstickerei und der Anfertigung von Glasperlenketten und Glasperlen Ohrhängern. Die Bezeichnung Seed Bead Work bezieht sich auf die mit Samenkörnern vergleichbare Größe der Glasperlen.

Die abgebildeten Ohrhänger finden Sie hier.

Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln) Seiten:  1 
Parse Time: 0.213s